Sehr geehrte Damen und Herren,

das Corona-Virus ist eine sehr große Herausforderung für unsere Gesellschaft und bestimmt derzeit unseren Alltag. Dies wird uns voraussichtlich noch eine erhebliche Zeit begleiten. Um seine Ausbreitung einzudämmen, sind veränderte Verhaltensweisen im täglichen Miteinander erforderlich.

Der Schutz von Ihnen und unseren Mitarbeiter/-innen hat für uns oberste Priorität.

  1. Anlieferung, Abgabe und Abholung von Dokumenten und Ordner
  • Zur Anlieferung bzw. Abgabe nutzen Sie bitte hierzu unseren großen Briefkasten. Dieser ist auch für Belegordner vorgesehen.
  • Bei Abholung von Ordnern oder Dokumenten bitten wir um telefonische, individuelle Absprache mit dem jeweiligen Sachbearbeiter, um eine kontaktlose Übergabe zu vereinbaren.
  1. Termine und Besprechungen

Besprechungstermine sind weiterhin nach telefonischer Vereinbarung möglich

Als Alternative zu Besprechungsterminen bieten wir an:

  • Telefonische Beratungen (Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern sind möglich und werden von uns organisiert
  • Videokonferenzen
  1. Schutzmaßnahmen – Ihr Besuch in unserem Büro
  • Bitte tragen Sie beim Eintritt in unsere Räume einen Mund-Nasen-Schutz. 
  • Im Eingangsbereich unseres Büros sollten Sie Ihre Hände desinfizieren. Das Hygienematerial stellen wir selbstverständlich für Sie bereit
  • Wir verzichten auf das obligatorische Händeschütteln
  • Bitte halten Sie im Büro und in Besprechungen gegenüber anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 m ein
  • Bitte sagen Sie Ihren Termin unbedingt ab, wenn Sie über potenzielle Corona-Symptome (Husten, Fieber, Atembeschwerden etc.) verfügen
  • Bitte informieren Sie uns vorab, wenn Sie über ein besonderes Risiko (Krebserkrankung etc.) verfügen sollten. Wir ergreifen dann besondere Schutzmaßnahmen für Sie
  1. Schutzmaßnahmen – Was wir zusätzlich unternehmen

Um den größtmöglichen Schutz sicherzustellen halten wir folgende Vorgaben ein:

  • Die Büros in unserer Kanzlei sind jeweils nur mit einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin besetzt. Die restlichen Mitarbeiter/-innen arbeiten im Homeoffice
  • Die Türklinken, Handläufe und alle Räume unserer Büros werden täglich gereinigt
  • Alle Mitarbeiter/-innen desinfizieren beim täglichen Betreten unseres Büros ihre Hände und halten die empfohlenen Hygienestandards ein

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Steuerberater